*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Titel-Newsseite
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten rund um den Musikverein Riedöschingen!

Dez 20 2013

Konzert 2013

Ein buntes und vielseitiges Programm bot der Musikverein während seines Weihnachtskonzertes am Samstagabend in der Kompromissbachhalle.


"Musik ist das Ventil für Traurigkeit und Freude, zusammengebracht ergeben diese Magie", zitierte Vereinsvorsitzender Tonino Cristiani zur Begrüßung der Zuhörer den berühmten Beatle Paul McCartney. Er erinnerte an die Tragödie, die sich kürzlich auf der Straußenfarm zugetragen habe, der gesamte Tombola-Erlös dieses Abends werde der betroffenen Familie Kurz als Spende zur Verfügung gestellt.

Mit "Winter Wonderland" aber begannen die Musiker um ihren Dirigenten Roland Schey den bunten Melodienreigen. Die Bläsergruppe "Sentino", geleitet von Thomas Mettler, stimmte mit ihrer feierlichen "Suite für Bläser"auf die kommende Weihnachtszeit ein. Barocke Weisen erklangen im teilweise gewaltigen Orchestersatz mit Händels "The Messiah". "Chum über’s Mättili" hieß es im Stück des Schweizer Arrangeurs Christoph Walter, das Oliver Pfeifer am Flügelhorn rhythmisch gefühlvoll interpretierte. Ebenso brillant spielte Julia Weber ihr Querflötensolo "Rondo für Rosi" von Ted Huggens.

In völlig anderem Stil präsentierte sich das Orchester in "12th Street Rag", in dem die Klarinetten und Flöten besonders gefordert waren. "Volare – Cantare" sang Thomas Schöndienst, hier ganz Süditaliener, den berühmten Schlager "Nel blu, dipinto di blu" aus den Fünfziger Jahren. Natürlich durfte mit "Klostermann’s Musikanten" auch ein zünftiger Marsch nicht fehlen. Zum Abschluss des ersten Konzertteils spielten die Musiker den Marsch "Semper Fidelis", der durch den Film "Eine Frage der Ehre" besonders bekannt wurde.

"I love Rock’n Roll" hieß es nach der Pause und die Percussionsgruppe hatte hier eindeutig das Heft in der Hand.

Konzert 2013

Die Solistengruppe mit Simone Ewattinger (Tuba), Lothar Büttner (Klarinette), Thomas Schöndienst (Saxophon), Markus Weber (Posaune), Oliver Pfeifer (Flügelhorn) und Fabian Happle (Schlagzeug) hatte in "Alexander’s Ragtime Band" einen ganz starken Dixie-Auftritt. In "Chan Chan from Buena Vista Social Club" vermischte sich kubanischer Musikstil mit afrikanischen Rhythmen. Oliver Pfeifer trat hier als Flügelhorn-Solist cool mit Zigarre auf und er und seine Mitsolisten am Schlag zeigten, dass auch sie Musik im Blut haben. Ein tolles Posaunensolo folgte mit "The Trombone Rag", in dem Markus Weber, Klaus Mettler, Andreas Schorpp und Jürgen Schey die ausgezeichnete Tradition an diesem Instrument unter Beweis stellten.

"Hallelujah" sang Caroline Weber nach Leonard Cohens Welthit in brillanter Weise, zweifellos einer der Höhepunkte des Weihnachtskonzerts zum Abschluss und erhielt riesigen Beifall für ihren tollen Gesang.

Natürlich ließen die begeisterten Zuhörer die Musiker nicht ohne Zugaben von der Bühne. "Brenna duet’s guet" von Hubert von Goisern, "Up where we belong" und zum Schluss noch einmal Caroline Weber mit "Hallelujah" wurden noch einmal mit großem Applaus als Dank an die Musiker für ein wunderbares Konzert, durch das auf charmante Weise Annegret Schorpp geführt hatte, bedacht.

Konzert 2013

Text-Slider
blockHeaderEditIcon
Newsletter
blockHeaderEditIcon
Kontakt

Musikverein Riedöschingen
Ledergasse 5
78176 Blumberg-Riedöschingen
E-Mail: info (at) mv-riedoeschingen.de

Social-Icons
blockHeaderEditIcon

Follow Us

Auch in den sozialen Netzwerken sind wir unterwegs, Dort findest Du immer  Neuigkeiten, Bilder und Videos über unsere Aktivitäten.

                

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Links

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail