*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Titel-Newsseite
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten rund um den Musikverein Riedöschingen!

Vor großem Publikum fand das Elternvorspiel der Blockflötengruppen der Bläserschule Tengen in der Riedöschinger Kompromissbachhalle statt.

Blockflötenvorspiel


Ausrichter des Vorspiels war in diesem Jahr der Musikverein Riedöschingen, der wie etliche weitere Vereine aus Tengen und der Umgebung einige Jungmusiker an der privaten Musikschule in Tengen ausbilden lässt. Dabei werden mit Hilfe des Blockflötenspiels zunächst die musikalischen Grundlagen vermittelt, bevor anschließend nach etwa zwei Jahren mit dem Erlernen des Wunschinstruments begonnen wird. Eine neue Ausbildungsrunde startet wieder nach den Sommerferien.

Blockflötenvorspiel 2012

Der Andrang zum Vorspiel war enorm, doch der Veranstalter schaffte kurzerhand weitere Tische und Stühle herbei, um allen Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten der jungen Musiker Platz zu bieten. So konnten die insgesamt 50 Flötenschülerinnen und –schüler vor voll besetzter Halle zeigen, was sie im vergangenen Ausbildungsjahr bei ihren Lehrerinnen Meggi Weiß, Sarah Dorell, Bettina Veith-Böhler, Linda Meiselbach, Simone Meßmer, Bettina Gschlecht, Nina Zepf, Marina Meßmer, Helen Kamla und Caroline Stump gelernt hatten. Zumeist in Zweier- oder Dreiergruppen, teilweise aber auch als selbstbewusste Solisten gaben sie jeweils einige Stücke zum Besten und wurden dafür mit kräftigem Applaus belohnt. Dabei ertönten zahlreiche bekannte Volkslieder wie „Bruder Jakob“, der „Flowalzer“ und „Hey, Pippi Langstrumpf“, aber auch fetzige Hits von Nena und Robbie Williams. Simone Meßmer führte als Organisatorin und Ansagerin kurzweilig durch das Programm. Trotz manch leichtem Anflug von Lampenfieber meisterten die Flötisten des ersten, zweiten und dritten Ausbildungsjahres ihre Auftritte sehr gekonnt.
Das gab auch David Krause, Leiter der Bläserschule Tengen, allen Anlass zur Freude. Er sprach den Jungmusikern ein großes Lob für ihren Fleiß aus, den das Erlernen und Spielen eines Instruments erfordere und dankte sowohl den Lehrerinnen als auch den Eltern für die geleistete Arbeit und Unterstützung der Kinder.
(Bild u. Text: Conny Wünsche)
 

Text-Slider
blockHeaderEditIcon
Newsletter
blockHeaderEditIcon
Kontakt

Musikverein Riedöschingen
Ledergasse 5
78176 Blumberg-Riedöschingen
E-Mail: info (at) mv-riedoeschingen.de

Social-Icons
blockHeaderEditIcon

Follow Us

Auch in den sozialen Netzwerken sind wir unterwegs, Dort findest Du immer  Neuigkeiten, Bilder und Videos über unsere Aktivitäten.

                

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Links

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail