*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Titel-Newsseite
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten rund um den Musikverein Riedöschingen!

Juni 14 2011

Sie hatten keinerlei Lampenfieber, die Kindergartenkinder der Kindergarten St. Josef, bei ihrem Auftritt im Festzelt des Musikvereins Riedöschingen.

Bezirksmusikfest 2011 Montagmittag


Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Festzeltbesucher des Musikvereins Riedöschingen. Senioren aus Fützen, Riedböhringen, Hondingen, Randen, Tengen und natürlich auch aus Riedöschingen hatten viel Spaß an der Unterhaltung durch die "Bari-Combo" unter Leitung von Thomas Schöndienst, die den Nachmittag musikalisch umrahmte.

Vereinsvorsitzender Tonino Cristiani begrüßte die Gäste und führte durch das Nachmittagsprogramm. "Im Kindergarten, da fangen alle mal als kleine Leute an", schmetterten die Kindergartenkinder unter Leitung von Rita Mort und Martina Fischer das bekannte Zuckowski-Lied in ihrem Beitrag und ließen das alte Kinderlied "Wer will fleißige Handwerker seh’n" folgen. Sie hatten auch Oma beim Stricken zugesehen: "Zwei rechts, oho, zwei links, oho" sangen sie und hatten ihre Stricknadeln voll im Griff.

Die "Wild Cats" aus Nordhalden führten danach ihren "Lolly-Tanz" unter Leitung von Margit Heer recht professionell auf, weshalb von den Gästen eine Zugabe gefordert wurde. Als routinierte Tänzerinnen zeigten sich einmal mehr die Mädchen der Kindertrachtengruppe Ried­öschingen. Unter Leitung von Doris Meilhammer und Christa Greitmann führte erst die Kindergruppe einige Trachtentänze auf und anschließend zeigten die größeren Mädchen, dass sie schon richtigen Schwung aufs Parkett zu legen verstehen.

Die Drittklässler der Frobenius-Thomsin-Schule führten unter Leitung von Klassenlehrerin Judith Freund den "Kirmes-Mambo" auf. Gespannt war man in Kreisen des Musikvereins auf den ersten Auftritt der Blockflötengruppe, die seit etwa einem Jahr in der musikalischen Früherziehung unter Vereinsregie gebildet wurde. Den Abschluss des nachmittäglichen Programms durften die "Mini Teens" aus Nordhalden bestreiten. Sie wirbelten noch einmal kess über die Bühne. Natürlich klang das große Bezirksmusikfest mit einem zünftigen Handwerkervesper, das musikalisch umrahmt wurde von den Randener Dorfmusikanten, und dem stimmungsvollen Bierabend mit den Randenmusikanten aus Tengen aus.

Text: Rainer Hauptvogel
 

Text-Slider
blockHeaderEditIcon
Newsletter
blockHeaderEditIcon
Kontakt

Musikverein Riedöschingen
Ledergasse 5
78176 Blumberg-Riedöschingen
E-Mail: info (at) mv-riedoeschingen.de

Social-Icons
blockHeaderEditIcon

Follow Us

Auch in den sozialen Netzwerken sind wir unterwegs, Dort findest Du immer  Neuigkeiten, Bilder und Videos über unsere Aktivitäten.

                

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Links

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail