*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Titel-Newsseite
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten rund um den Musikverein Riedöschingen!

Juni 14 2011

Der Sonntag des Jubiläumsfestes des Musikvereins Ried­öschingen stand ganz im Zeichen des Bezirksmusikfestes

Bezirksmusikfest 2011 Gesamtchor

Foto: G. Suttheimer


Ein gut besuchter Gottesdienst, von Blumbergs Pfarrer Karl-Heinz Brandl zelebriert und musikalisch umrahmt vom Kirchenchor St. Martin und einer Abordnung des heimischen Musikvereins unter Leitung von Thomas Keller, eröffnete den Haupttag des Festes.
Danach begann der Konzertreigen von sieben der acht Mitgliedsvereine des Bezirks 3 Randen, eröffnet von der Stadtkapelle Tengen unter Leitung von David Krause. Es folgten die Musikvereine aus Watterdingen und Wiechs. Der musikalische Höhepunkt des Tages aber folgte am frühen Nachmittag mit dem Gesamtchor, der unter Leitung der Bezirksjugenddirigentin Morena Reichmann aus Pfohren dem Jubilar zu Ehren drei Stücke aufspielte. Rund 300 Musiker versammelten sich auf dem Sportplatz des FC Riedöschingen neben dem Festzelt und hinterließen bei Beethovens "Ode an die Freude", der "Sehnsuchtsmelodie" von Walter Scholz und dem "Bozener Bergsteigermarsch" einen beachtlichen Sound, der von den Zuhörern durch Applaus gewürdigt wurde.
Davor aber hatte der stellvertretende Vorsitzende des Bezirks, Thomas Schöndienst, zunächst alle Musiker begrüßt, dann aber ganz besonders Landrat Karl Heim, den Präsidenten des Hegau-Bodensee-Blasmusikverbandes Ulrich Kiecza aus Öhningen, die Bürgermeister Markus Keller aus Blumberg und Helmut Groß aus Tengen und den Riedöschinger Ortsvorsteher Markus Keller. In ihren Grußworten gratulierten sowohl Karl Heim wie auch Bürgermeister Markus Keller dem Musikverein Riedöschingen zum Jubiläum. Sie hoben die logistische Meisterleistung des Vereins und des Dorfes Riedöschingen bei der Ausrichtung des Zeltfestes hervor und betonten den hohen Stellenwert der Musikvereine in der Betreuung junger Menschen. Ortsvorsteher Markus Keller übergab an Vereinsvorsitzenden Tonino Cristiani ein Geldpräsent und rief zugleich auf "Macht weiter so!"

Nach der beeindruckenden Vorstellung im Freien folgte ein etwa einstündiges Konzert der Bezirksjugendkapelle unter Leitung von Morena Reichmann. Ihre jungen Schützlinge hatten hier gute Gelegenheit, vor großem Publikum ihr musikalischen Können unter Beweis zu stellen. Bis zum Abend hatten dann die Musikvereine Kommingen unter Raimund Zeller, Büßlingen (Michael Maier), Schlatt a.R. (Berthold Stauder) und "Polyhymnia" Leipferdingen (Andreas Fluck) ihre Auftritte im stets gut gefüllten Festzelt des Musikvereins.

Text: Rainer Hauptvogel

Text-Slider
blockHeaderEditIcon
Newsletter
blockHeaderEditIcon
Kontakt

Musikverein Riedöschingen
Ledergasse 5
78176 Blumberg-Riedöschingen
E-Mail: info (at) mv-riedoeschingen.de

Social-Icons
blockHeaderEditIcon

Follow Us

Auch in den sozialen Netzwerken sind wir unterwegs, Dort findest Du immer  Neuigkeiten, Bilder und Videos über unsere Aktivitäten.

                

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Links

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail